SVP reicht Unterschriften gegen Asylreform ein

Jeder echte Flüchtling welcher sich anständig verhält hat ja gar nicht zu befürchten. Welcher normaldenkene Mensch, kann also gegen diese Vorschläge sein? Egal ob recht, mitte, links..hier folgt man einfach dem gesunden Menschenverstand. Versteh gar nicht, wie man dem mit etwas IQ nicht folgen kann. Ist doch sch…egal ob dies von der SVP kommt und man selber SP ist. Mano Hirn einschalten, wir leben alle noch in diesem Land…

SchweizerKrieger

ASYLPOLITIK ⋅ Die SVP hat am Donnerstag die Unterschriften zum Referendum gegen die Asylreform eingereicht, mit welcher der Bundesrat und das Parlament die Asylverfahren beschleunigen wollen. Nach Angaben der Partei wurden über 65’000 Unterschriften deponiert. Quelle

wpid-img_20140725_170338Das revidierte Asylgesetz sieht vor, dass die meisten Asylverfahren nach maximal 140 Tagen abgeschlossen sind. Die Asylsuchenden sollen für die gesamte Dauer des Verfahrens in Bundeszentren untergebracht werden. Damit die Verfahren trotz des hohen Tempos und der kurzen Beschwerdefristen rechtsstaatlich korrekt sind, sollen Asylsuchende eine kostenlose Rechtsvertretung erhalten.Im Parlament waren die Pläne auf breite Zustimmung gestossen. Einzig die SVP stellte sich dagegen. Aus ihrer Sicht ist die Gesetzesrevision missraten, wie Parteipräsident Toni Brunner am Donnerstag vor den Medien sagte. Insbesondere die „Gratisanwälte“ sind der Partei ein Dorn im Auge. Damit werde die Schweiz für Asylsuchende „noch attraktiver“, kritisierte Brunner.Die kostenlose Rechtsvertretung war zu Beginn auch bei anderen Parteien auf Skepsis gestossen. Im Testzentrum in…

Ursprünglichen Post anzeigen 368 weitere Wörter

Advertisements